Charlotte Taitl Haus

Im Rahmen des Geschichtsunterrichtes besuchten die 4. Klassen mit ihrenn Klassenvorständen Maria Holziniger und Margit Schauer den Lern- und Gedenkort Charlotte-Taitl Haus in Ried/I.
Sarah Jakob B.A., stehend li., eine Mitarbeiterin des Volkskundehauses, vermittelte den Kindern in einer interessanten Führung die NS-Zeit in unserer Region. Lange lag ja ein Mantel des Schweigens über diese Zeit. Erst seit kurzem wird die Vergangenheit so richtig aufgearbeitet.
Anhand von konkreten Fällen aus der Region konnten die Kinder dies in einem Workshop auch selber bewusst nachvollziehen.