Webchecker

Am 1. und 3. April war Frau Ingrid Ott als Referentin des Landesjugendreferats Oberösterreich eingeladen und hielt für die zweiten Klassen einen 4-stündigen Workshop.
Sicherheit im Internet, Soziale Netzwerke, Urheberrecht und eigene Darstellung im Internet waren interessante Themen, bei denen sich viele Diskussionen mit den Jugendlichen ergaben. Auch zu „Big Data“ und „Fake News“ erhielten die Schüler zahlreiche Informationen. Gemeinsam wurden auch die Einstellungen bei verschiedenen Apps besprochen und den Jugendlichen somit die Eigenverantwortung im Umgang mit persönlichen Daten bewusst gemacht.

Irmgard Kreuzhuber