Schalt doch mal ab

In Zusammenarbeit mit der Gesunden Gemeinde Aurolzmünster wurden Eltern und Interessierte zu dem Vortrag "Schalt doch mal ab!" am Donnerstag, 21. März in die Mehrzweckhalle eingeladen.

Smartphone, WhatsApp, Instagramm, Online-Spiele,… sind aus dem Alltag unserer Kinder nicht mehr wegzudenken und haben neben den vielen positiven auch ihre Schattenseiten.

·         Was macht die Faszination aus?
·         Warum fällt es oft schwer auszuschalten?
·         Ab wann wird der Medienkonsum problematisch?
·         Wie kann ich einen verantwortungsvollen Umgang gestalten?

Diesen und ähnlichen Fragen ging dabei der Psychologe Mag. Peter Eberle vom Institut Suchtprävention in Linz  nach und gab dabei eine Menge hilfreicher Tipps zum Umgang mit den elektronischen Medien.

HIlfreiche Tipps zum Ungang mit elektronischen Medien. (Link)
Teil 1
weitere interessante Informationen zu diesen und vielen anderen Themen finden Sie auf
www.saferintenet.at