Lebe dein Talent

Berufsorientierung nimmt an der NMS Aurolzmünster einen hohen Stellenwert ein. So werden die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen auf dem Weg in eine Lehre oder in eine höhere Schule von Dipl. Päd. Gertrud Bleckenwegner und Dipl. Päd. Daniela Radlinger intensiv begleitet. Gemeinsam werden im BO Unterricht der 4. Klassen die vielen offen stehenden Möglichkeiten vorgestellt und besprochen. In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer unterziehen sich die Kinder in Form einer Potenzialanalyse einem individuellen Stärken-Test, bei dem die Experten aus der Wirtschaftskammer das Ergebnis gemeinsam mit den Eltern besprechen.
Etliche Exkursionen in regionale Firmen, in die Messe "Jugend & Beruf" in Wels oder in die Berufselebnistage runden das vielfältige Angebot ab.
Mit den Schnuppertagen geht`s dann in die Praxis, bei der die Jugendlichen einen unmittelbaren Einblick in eine künftige Arbeitswelt erhalten und dabei hoffentlich ihren zukünftigen Weg finden.
Dass dies schon etlichen Abgängern der NMS Aurolzmünster gelungen ist, zeigen unter anderem die Interviews zweier ehemaliger Schüler in der Ankündigung der Berufserlebnistage 2018. Thomas Zehentner, Elektriker und Gebäudetechniker bei EBG, und Markus Ehwallner, Elektro-, Anlagen- und Betriebstechniker bei Scheuch, fühlen sich in ihren Berufen sichtlich wohl.
siehe: http://www.berufserlebnistage-ried.at/

Exkursion in die Firma Fischer Ried/I  

Thomas Zehentner
und
Markus Ehwallner
2 ehemalige Schüler
der NMS Aurolzmünster.