Schulwettbewerb "Luftsprung"

SchülerInnen waren eingeladen, mithilfe eines „Luftsprung - Passes“ das Lüftungsverhalten über die Dauer einer Woche zu beobachten und zu dokumentieren, zu erfahren, welche wesentliche Faktoren auf eine gute Raumluft wirken, zu erkennen, warum eine gute Raumluft wichtig ist, sich mit Lösungsansätzen für eine gute Raumluft auseinanderzusetzen und im Rahmen des Wettbewerbs kreativ und gestalterisch tätig zu werden.
Die SchülerInnen waren aufgerufen, einen Sticker oder Siegel zu gestalten, welches Produkte kennzeichnet, die einen wesentlichen Einfluss auf die Raumluftqualität haben (wie zum Beispiel auf Fenster, Möbel, Staubsauger oder auch Verpackungen für Wandfarben oder Ziegel).
Am Ende des Wettbewerbes wurde ein Fotobuch mit den Ergebnissen gestaltet. Raphael Mondl und Fatih Adigüzel scheinen auch mit ihren Logos in diesem Buch auf.