PTS Fahrsicherheitstraining

Viele Burschen und Mädchen in der PTS sind ja schon mit dem Moped unterwegs. In Zusammenarbeit mit der Polizei und dem ARBÖ wurde auch heuer wieder ein Fahrsicherheitstraining durchgeführt.
Revierinspektor Heimo Katzlberger von der Polizei Ried und Herr Sternbauer vom ARBÖ informierten die Burschen und Mädchen in einem zweistündigen Workshop über die gesetzlichen Grundlagen, über die Folgen von Manipulationen am Moped sowie über das Verhalten bei Unfällen. Im praktischen Teil ging es dann zum Simulator, bei dem diverse Fahrsituationen durchgespielt wurden.
Dieses Fahrsicherheitstraining wird in mehreren Schulen des Bezirkes durchgeführt. Der ARBÖ spendierte für die drei Besten des Bezirkes je ein Pickerl für das Moped. Erfreulicher Weise gingen alle drei Preise an die PTS Aurolzmünster!

Wir gratulieren!