Wienaktion

Vom 15. – 20. April 2018 nahmen die 4. Klassen an der Aktion des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung "Österreichs Jugend lernt ihre Bundeshauptstadt kennen" teil.
Bei prachtvollem Frühlingswetter mit nahezu sommerlichen Temperaturen erkundeten wir viele Sehenswürdigkeiten und Einrichtungen Wiens wie Schloss Schönbrunn, Karlskirche, Oberes Belvedere, Stephansdom, Rathaus, Schatzkammer, Kaisergruft, ORF und Technisches Museum.
Time Travel ermöglichte den SchülerInnen eine abenteuerliche, aber auch nachdenklich stimmende Zeitreise in die Vergangenheit Wiens.
Teamgeist und Schnelligkeit waren bei einer Rätselralley durch die Innenstadt gefragt.
Ein besonderes Ereignis war der Empfang durch den Innviertler Nationalratsabgeordneten Ing. Manfred Hofinger, der uns eine Führung durch die derzeitigen Räumlichkeiten des Parlaments in der Hofburg und den Besuch einer Plenumssitzung des Nationalrats ermöglichte. In einer anschließenden Gesprächsrunde stand NR Hofinger den SchülerInnen Rede und Antwort. So erlebten die SchülerInnen zwei Stunden Politische Bildung hautnah.

Michaela Klein, Christine Diermayr

Schönbrunn Vor dem Stephansdom
Im Stephansdom In der Hofburg
Mit NR Hofinger Mit NR Hofinger
Im Technischen Museum Musicalabend