Lego League Bezirksbewerb

Mit viel Engagement waren die Mädchen und Burschen der 3. und 4. Klassen beim Lego League Bezirksbewerb am 10. April in der HTL Ried/I mit zwei Mannschaften bei der Sache, um dem Roboter „Leben einzuhauchen“. Herausfordernde Aufgabenstellungen verlangten den Schülerinnen und Schülern enormes Know-how ab, das sie sich im Rahmen des Freigegenstandes Talenteförderung unter Anleitung von Dipl. Päd. Peter Fellner an der Schule angeeignet hatten. Dabei wurden die Aufgaben zum Großteil gut gelöst und die Schüler erhielten wieder einen interessanten Einblick in die Welt des spielerischen Programmierens.

Die Gucci Gang belegte unter 14 teilnehmenden Mannschaften den guten 4. und die Gummibären Bande den 7. Platz.