Spende für Innviertler Familie

Bei der Lesewoche im Herbst wurden in der Schule und in der Freizeit mehr als 31.000 Seiten gelesen. Die gelesenen Seiten wurden dieses Jahr von den Eltern "gesponsert". Mit dem Erlös von € 400.- wird eine Familie aus Braunau im Rahmen der Aktion "Licht ins Dunkel" unterstützt. Ihr Haus ist Ende November abgebrannt und die Mutter steht mit ihren drei minderjährigen Kindern im Alter von 13, 14 und 16 Jahren buchstäblich vor dem Nichts. Das Geld geht direkt an die Familie.
Wir danken allen, die mit einer Spende dazu beigetragen haben.

Die 2A Klasse übergibt stellvertretend für alle Leserinnen und Leser die schöne Spende von € 400.-

NMS Aurolzmünster