Radfahrsicherheitskurs

Am Montag 18. September konnten die 4 Klassen der ersten beiden Schulstufen einen Radfahrsicherheitskurs durch die Radfahrschule „Easy Drivers“ absolvieren. Ziele waren die Wiederholung und Festigung der grundlegenden sicherheitsrelevanten Fertigkeiten am Fahrrad, richtiges Reagieren in Grenzsituationen und die Vorbereitung zur Teilnahme an der Projektwoche „Aktiver, umweltfreundlicher Schulweg“. Außerdem wurden alle mitgebrachten Fahrräder auf Verkehrstauglichkeit überprüft. Als Anerkennung wurde allen teilnehmenden SchülerInnen ein Diplom durch die Radfahrschule überreicht.

Burghuber Erwin