Erste Hilfe Bezirkssieger

Am 17. Mai fand in der NMS Waldzell der hervorragend organisierte Erste Hilfe Bezirksbewerb statt. 14 Gruppen aus sechs Schulen konnten dabei das wochenlange Training in Theorie und Praxis an realitätsnahen Situationen anwenden. Und sie meisterten diese Aufgaben mit Bravour! Sie versorgten fachgerecht Verbrennungen, arbeiteten mit dem Defi bei Atem- und Kreislaufstillstand, legten Druckverbände bei stark blutenden Wunden oder versorgten offenen Frakturen.

Bezirkssieger mit 937 Punkten und dem Leistungsabzeichen in Gold wurde die Gruppe Greil Jana, Gumpoldsberger Selina, Roithmayr Philipp, Strobl Sophie, Andessner Chiara, Lechner Alexandra aus der NMS Aurolzmünster unter ihren Betreuerinnen Irmgard Kreuzhuber und Christine Diermayr. Sie darf mit zwei weiteren Gruppen aus der NMS Waldzell, die ebenfalls das Leistungsabzeichen in Gold erreicht hatten, den Bezirk beim Landesbewerb in Kremsmünster vertreten.

Die zweite Gruppe mit Gutenbrunner Antonia, Liederer Lena, Dambeger Lena, Höfurthner Selina, Höckner Fiona, Eggner Catharina erreichten das Leistungsabzeichen in Silber.

Wir gratulieren zum großartigen Erfolg!

Zudem haben alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen in der Vorbereitung den 16 stündigen Erste Hilfe Kurs bei Dipl. Päg. Irmgard Kreuzhuber erfolgreich abgelegt.