Der perfekte Radfahrer

Der perfekte Radfahrer

Am 4. November 2016 absolvierten die Schüler der 1a/1b Klasse ein kostenloses Radfahrtraining, welches vom Land in Kooperation mit dem Landesschulrat für und der ARGE Verkehrserziehung angeboten wurde.
Für die Schüler war das Training „Der perfekte Radfahrer“ eine sehr sinnvolle Wiederholung und Festigung nach der Radfahrprüfung.
Zuerst wurden wichtige theoretische Fragen geklärt (Wie muss mein Rad ausgestattet sein? Wie sitzt der Helm richtig?) und dann wurde auch gleich in der Praxis am eigenen Rad und Helm überprüft, ob alles vollständig vorhanden ist.
Anschließend bewältigten die Kinder einen Geschicklichkeitsparcour (Slalomfahren, Fahren auf enger Schiene) bei dem unter anderem ein Bahnübergang simuliert und mit einem Rüttelbrett der Untergrund verändert wurde. Besonderes Augenmerk legte der Trainer auf das Rechts- und Linksabbiegen und bei nachgeahmten Straßenkreuzungen wurden die Vorrangregeln eingeübt.
Alle Schüler hatten somit eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Fahrtechnik zu verfeinern und die Verkehrssicherheit im Hinblick auf das Fahren im wirklichen Verkehrsgeschehen zu verbessern.